Home / Das ist neu

Das ist neu

Collage: Zoologischer Garten Wuppertal, Kaiserwagen der Wuppertaler Schwebebahn und Märchenbrunnen im Zooviertel Wuppertal

Damit regelmäßige Besucher/innen dieser Webseite nicht die gesamte Webseite nach Neuem durchsuchen brauchen, werden hier die Veränderungen der letzten Wochen notiert.

 

Neue Fotos auf www.zoo-wuppertal.net

30.07.2014 Kodiakbär
29.07.2014 Kiebitz
28.07.2014 Blauer Pfeilgiftfrosch
27.07.2014 Schneeleopard
27.07.2014 Pinselohrschwein
26.07.2014 Pasteurs Taggecko
25.07.2014 Nebelparder
24.07.2014 Gelbsteißbülbül
23.07.2014 Kurzohrige Elefantenspitzmaus
22.07.2014 Schopftinamu
21.07.2014 Gelbrückenducker
20.07.2014 Kappenpitta
19.07.2014 Stumpfkrokodil
18.07.2014 Riesenschnurfüßer
17.07.2014 Schimpanse
16.07.2014 Rotkappen-Fruchttaube
15.07.2014 Harlekinwachtel
14.07.2014 Rundfleck-Anglerfisch
13.07.2014 Kanadischer Wolf
12.07.2014 Pfauenaugen-Zwergfeuerfisch
11.07.2014 Bonobo
10.07.2014 Korallenfingerlaubfrosch
09.07.2014 Goldstirn-Sandgrundel
08.07.2014 Westlicher Gorilla
07.07.2014 Langschnauzen-Büschelbarsch
06.07.2014 Rotbäuchige Spitzkopfschildkröte
05.07.2014 Pferdekopfschrecke
   

Wölfe zusammen mit Kodiakbärin

Seit dem 23. Juli 2014 dürfen die beiden Kanadischen Wölfe auf die Braunbärenanlage während Kodiakbärin MABEL auf der Freianlage weilt. Das Zusammenleben beschränkt sich bisher auf ein kurze Zeitspanne am Tag, um die Tiere aneinander zu gewöhnen. :: 26. Juli 2014 ::

 

VERÄNDERUNGEN IM TIERBESTAND

Ararakakadu

Anfang Juli 2014 wurde der Ararakakadu vom Wuppertaler Zoo abgegeben. Seitdem gibt es im Zoologischen Garten der Stadt Wuppertal keinen Ararakakadu.

Eulenschwalm

Anfang Juli 2014 wurden die Eulenschwalme vom Wuppertaler Zoo abgegeben. Seitdem gibt es im Zoologischen Garten der Stadt Wuppertal keinen Eulenschwalm.

Schneeleopard

Anfang Juli 2014 kam ein männlicher Schneeleopard in den Zoologischen Garten der Stadt Wuppertal. Die Abgabe einer in Wuppertal geborenen Schneeleopardin erfolgte mittlerweile, so dass derzeit ein Paar Schneeleoparden im Wuppertaler Zoo lebt.

 

NACHWUCHS

Europäischer Biber

Bei den Europäischen Bibern wurde Ende Juni 2014 ein Jungtier geboren.

Goldkopf-Löwenäffchen

Ende Juni 2014 wurden bei den Goldkopf-Löwenäffchen zwei Jungtiere geboren.

Kalifornischer Seelöwe

Bei den Kalifornischen Seelöwen wurde Mitte Juni 2014 ein Jungtier geboren.

Böhmzebra

Eine Zebrastute hat Anfang Juni 2014 ein Jungtier zur Welt gebracht.

Große Mara

Bei den Großen Maras, auch Pampashasen genannt, haben mehrere Häsinnen Nachwuchs bekommen.

Sibirischer Steinbock

Bei den Sibirischen Steinböcken können fünf Jungtiere bewundert werden.

Milu

Bei den Milus, auch Davidshirsche genannt, können vier Jungtiere beobachtet werden.

Nebelparder

Bei den Nebelpardern können zwei Jungtiere beobachtet werden.

 

ERWARTETER NACHWUCHS

Afrikanischer Elefant

Die Elefantenkuh SWENI ist trächtig. Der Elefanten-Nachwuchs wird gegen Mitte August 2014 erwartet.

Okapi

Das Okapi-Weibchen ist trächtig. Der Okapi-Nachwuchs wird wahrscheinlich im August oder September 2014 zur Welt kommen.

 

Österreichische statt chinesische Küche

Bericht "Zum Wiener löst den Chinesen am Zoo ab" der Westdeutschen Zeitung vom 9. Juli 2014 auf www.wz-newsline.de

Alter Kuhstall ist geschlossen

Bericht "Streit mit dem Verpächter: Alter Kuhstall ist geschlossen" der Westdeutschen Zeitung vom 8. Juli 2014 auf www.wz-newsline.de

 

Neubau Zoogastronomie

Der Neubau der Zoogastronomie macht sichtbare Fortschritte. Mehr zur neuen Zoogastronomie im Internet:

Die "Neue Zoogastronomie im 'grünen Zoo' Wuppertal" am 16. Oktober 2013 bei immowelt auf www.zoo-wuppertal.de

Die "Errichtung der neuen Zoogastronomie" beim Gebäudemanagement der Stadt Wuppertal auf www.wuppertal.de

 

Home / Das ist neu